Was ist Thai Power Bo?

Thai Power Bo,  ist eine Sportart, die sich im Wesentlichen aus Aerobic und verschiedenen asiatischen Kampfsportarten zusammensetzt.
Obwohl in den Übungen viele Kampfsportelemente zu finden sind, handelt es sich bei  Thai Power Bo eigentlich nicht um eine Kampfsportart. Es findet grundsätzlich kein Körperkontakt und damit auch kein Kampf statt. Wie beim Aerobic werden verschiedene einzelne Grundübungen miteinander kombiniert und von jedem Sportler für sich ausgeführt.
Durch die dem Kampfsport entliehenen Übungen sollen die Muskeln möglichst effektiv trainiert werden. Wie beim Aerobic wird auch Thai Power  Bo mit Musik durchgeführt, durch die ein bestimmter Rhythmus vorgegeben wird sowie der Spaßfaktor und somit auch die Motivation erhöht werden soll.

Für wen ist Thai Power Bo geeignet?

Thai Power Bo ist ein effektives Ganzkörper-Training für Menschen, die etwas für ihre Fitness tun, aber dabei auch Spaß haben wollen.  
Es können  auch untrainierte Menschen jeder Zeit einsteigen.
Grundsätzlich ist die Intensität des Trainings aber im Normalfall sehr hoch, so dass beispielsweise Menschen mit Herz-Kreislauferkrankungen den Sport nicht ausüben sollten, da die Belastung dabei zu hoch ist.
Bei Thai Power Bo werden im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten alle Muskelgruppen trainiert. Durch das ganzheitliche, intensive Training steigt die Gesamtfitness und die Ausdauer.
Thai Power Bo ist ein effektives Fitnesstraining für den ganzen Körper. Auch kann dadurch das Selbstvertrauen gesteigert und das Körpergefühl verbessert werden.
Außerdem trägt das Training zum Stressabbau und zur Entspannung bei. Durch die Musik und die Gruppensituation ist  die Motivation höher, als bei einem normalen Training im Fitnessstudio,  und eignet sich somit auch für Menschen mit weniger Selbstdisziplin.

Joomla!-Debug-Konsole