Drucken

ST77-Allerheiligen-Cup

Veröffentlicht in Fußball

ST77-Allerheiligen-Cup beim ASV Feudenheim

Am 28.10. und 29.10.2017 richtet der ASV Feudenheim wieder sein renommiertes Hallenturnier für U11- und U13-Juniorenmannschaften in der Kulturhalle Feudenheim aus.  Das Teilnehmerfeld für den ST77-Allerheiligen-Cup ist seit Mitte September komplett und schon jetzt freut man sich wieder auf zwei tolle Turniertage.

Die Verantwortlichen des ASV Feudenheim konnten wieder große Namen der Region Südwest für das Turnier gewinnen. Dass der Allerheiligen-Cup nicht mehr nur regional bekannt ist und sich großer Beliebtheit erfreut, zeigen die Teilnehmer aus Berlin, Köln und Mönchengladbach.

Die Teilnehmerfelder im Einzelnen:

U11-Junioren-Cup am 28.10.2017
FSV Waiblingen (Titelverteidiger), Würzburger FV, 1. FC Kaiserslautern, SC Cannstatt Stuttgart, ASC Dudweiler, 1. FC Mönchengladbach, SV Neckarsulmer-Sportunion, FSV Frankfurt, SG Rosenhöhe Offenbach, SpVgg Frankfurt-Oberrad, SV Stuttgarter Kickers und ASV Feudenheim

U13-Junioren-Cup am 29.10.2017
1. FSV Mainz 05 (Titelverteidiger), Karlsruher SC, FC Viktoria 1889 Berlin, SV Waldhof Mannheim, SV Stuttgarter Kickers, TSG 1899 Hoffenheim, SV Sandhausen, SC Fortuna Köln, FSV Frankfurt, 1. FC Mönchengladbach, TSV Schott Mainz, ASV Feudenheim

Austragungsort ist auch dieses Jahr wieder die Kulturhalle Feudenheim. Anstoß des Eröffnungsspiels ist jeweils um 10:30 Uhr und jeder Zuschauer ist gern gesehen. Wir freuen uns auf euch.

Flashback: Bericht vom ST77-Allerheiligen-Cup 2016