Drucken

ST77-Allerheiligen-Cup

Veröffentlicht in Fußball

Tolles und rundum gelungenes Turnierwochenende

Beim ST77-Allerheiligen-Cup 2017 am 28.10. und 29.10.2017 gewannen die Juniorenmannschaften der Stuttgarter Kickers und des Karlsruher SC die Turniere in ihrer jeweiligen Altersklasse.

Debutanten im Endspiel

Der KSC nahm zum ersten Mal am Allerheiligen-Cup des ASV Feudenheim teil und gewann bei seinem Debutauftritt das Turnier der U13 Junioren. Im Endspiel stand mit dem FC Viktoria Berlin ebenfalls ein Team, das zum ersten Mal zu Gast in Feudenheim war.
Die Mannschaft aus der Bundeshauptstadt überzeugte in der Vorrunde durch tollen Hallenfußball und zog ohne Punktverlust noch vor Karlsruhe in das Halbfinale ein. Das Wiedersehen im Endspiel konnte dann aber der KSC für sich entscheiden und sicherte sich mit dem 3:1-Erfolg den ST77-Allerheiligen-Cup 2017.
Im Spiel um Platz 3 und 4 bezwangen die Stuttgarter Kickers den FSV Frankfurt mit 2:1.
Die vor dem Turnier als Favoriten gehandelten TSG Hoffenheim und der Titelverteidiger 1. FSV Mainz 05, sowie der Lokalmatador SV Waldhof Mannheim und der Rhein-Neckar-Vertreter SV Sandhausen scheiterten knapp in der Vorrunde.

→ Ergebnisse U13-Cup

Spannender Turnierverlauf

Am Vortag wurde das Turnier der U11-Junioren ausgetragen. Nach einem spannenden Turniertag stand der SV Stuttgarter Kickers als Turniersieger fest. Gegner im Finale war der FSV Frankfurt. Stuttgart und Frankfurt kristallisierten sich bereits in der Vorrunde als stärkste Mannschaften des Turniers heraus und sicherten sich den Halbfinaleinzug mit dem 1. Platz in ihrer jeweiligen Gruppe.
Um das zweite Halbfinalticket in den Gruppenspielen stritten sich bis zuletzt mehrere Mannschaften. Der 1. FC Mönchengladbach und der SC Pfingstberg-Hochstätt, welcher zwei Tage vor dem Turnier kurzfristig für den ASC Dudweiler einsprang, konnten dieses Ticket schließlich lösen, und standen sich am Ende im Spiel um Platz 3 und 4 gegenüber. Dieses entschieden die Jungs aus Mönchengladbach mit 4:2 für sich.
Die Stuttgarter Kickers und der FSV Frankfurt spielten den Turniersieg im Finale gegeneinander aus. Stuttgart krönte in diesem Spiel einen tollen Turnierauftritt mit einem 3:0 Sieg und sicherte sich zum zweiten Mal, nach dem Turniersieg 2015, den ST77-Allerheiligen-Cup.

→ Ergebnisse U11-Cup

Der ASV Feudenheim kann wieder auf zwei großartige Turniertage zurückblicken. Der ST77-Allerheiligen-Cup 2018 wird am 27.10.2018 und 28.10.2018 stattfinden. Schon jetzt freut man sich auf das nächste Turnier und auf das ein oder andere Wiedersehen mit den teilnehmenden Mannschaften. Ein großer Dank gilt wieder einmal den vielen Helfern, vor allem den Eltern der ASV-E-Junioren und D-Junioren Mannschaft, die mit ihrem Arbeitseinsatz wieder zu einem rundum gelungen Ablauf der Veranstaltung sorgten.

Für die Unterstützung bedanken wir uns bei unseren Sponsoren: