Drucken

DFB-Aktion Ehrenamt

Veröffentlicht in Verein

Mannheim, 03.05.2017

Sabine und Peter Jaspers wurden ausgezeichnet

Den außerordentlichen Kreistag nutzte der Fußballkreis Mannheim, um im Vereinsheim des SKV Sandhofen verdiente Vereinsmitarbeiter zu ehren.

Bei der Ehrung wurden unter anderem unsere beiden langjährigen Vereinsmitglieder Sabine und Peter Jaspers für ihr Engagement im Ehrenamt ausgezeichnet. 

Auszug aus der Pressemitteilung des Fußballkreis Mannheim:

"Bei der DFB-Aktion Ehrenamt ehrt der Badische Fußballverband jedes Jahr einen Preisträger pro Fußballkreis. Aber auch allen anderen, für den Preis vorgeschlagenen Ehrenamtlern sagen der bfv und die Fußballkreise Danke für ihr Engagement. Weitere Auszeichnungen gingen an Eugen Ritter (DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen), Peter und Sabine Jaspers (ASV Feudenheim), Gültekin Isci (TSG 91/09 Lützelsachsen) und Britta Stahl (TSG Seckenheim). Sie erhielten Urkunden und je zwei Gutscheine für die Badewelt Sinsheim. Zudem sind alle eingeladen zum Endspiel des bfv-Rothaus-Pokals am Finaltag der Amateure am 25.Mai.

Die Stärkung des Ehrenamts ist für den Deutschen Fußball Bund (DFB) und seine Landesver-bände eine zentrale Aufgabe in der Förderung des Amateurfußballs. Daher zeichnet auch der Badische Fußballverband bereits seit 1997 bei der DFB-Aktion „Ehrenamt“ die Ehrenamtlichen im Amateurfußball mit dem DFB-Ehrenamtspreis aus. Die DFB-Aktion feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Zusätzlich wird seit 2015 mit dem Wettbewerb „Fußballhelden gesucht“ ein besonderer Schwerpunkt auf die Förderung und Anerkennung des jungen Ehrenamtes im Alter zwischen 16 und 30 Jahren gelegt."

 

Recht herzlich gratuliert der ASV Feudenheim Sabine und Peter Jaspers zur Auszeichnung. Vielen Dank für euer unersetzliches Engagement rund um unseren ASV. Die Auszeichnung steht stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfern, deren Einsatz in unserem Verein niemals wegzudenken ist. Euch allen gehört der größte Dank in unserer Vereinsarbeit.